Charles Hodge: In Christus

Schätze der Gnade 1

In Christus sein – ist die Quelle des christlichen Lebenswandels.
Wie Christus sein – ist das Resultat der Vorzüglichkeit Christi
Bei Christus sein – ist die vollendete Freude eines Christen.

Die Gnade Gottes erhöht einen Menschen ohne dass er aufgeblasen wird
– und demütigt ihn, ohne ihn zu entwerten.

Das Evangelium ist so simpel, dass sogar Kinder es verstehen
– und doch so tiefsinnig, dass sogar die weisesten Theologen niemals in der Lage sein werden, seinen Reichtum auszuschöpfen.

Die Demut eines Christen besteht nicht darin, zu verleugnen, dass es etwas „Gutes“ in uns gibt – sondern im Ausharren, mit dem Wissen, dass wir krankhaft-verlassen sind, und alles Gute in uns aus der Gnade Gottes entspringt.

Wahre Religiosität ist:
dem zuzustimmen, dem Gott zustimmt,
das zu hassen, was Gott hasst,
sich an dem zu erfreuen, an dem Gott sich erfreut.

Quelle, in Englisch.
Übersetzung: TheologiaDE.blog

Advertisements