Westminster Bekenntnis – Kapitel 21: Von der Gottesverehrung und dem Sabbat

Das Westminster Bekenntnis aus dem Jahre 1647 in Deutsch vorgelesen.

Artikel 1: Gott legt fest, wie er verehrt werden will (0:15)
Artikel 2: Nur Gott allein darf verehrt werden und Jesus ist der einzige Mittler (1:10)
Artikel 3: Gott will Gebet (1:41)
Artikel 4: Für wen darf man beten? (2:17)
Artikel 5: Bestandteile der Verehrung Gottes (2:38)
Artikel 6: Ort und Zeit des Gebetes (3:28)
Artikel 7: Der christliche Sabbat (4:19)
Artikel 8: Wie soll der Sabbat begangen werden? (5:07)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s